Hospiz Haus Emmaus

Wir gratulieren – Ehrenamtspreis für Prof. Brobmann

Oberbürgermeister Wagner (l.) hat Professor Günter Brobmann ausgezeichnet. Foto: Stadt Wetzlar Als Träger des Ehrenamtspreises der Stadt Wetzlar darf sich ab sofort Professor Günther Brobmann bezeichnen. Er wurde von Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) jetzt für sein vielfältiges Wirken in der Hospizarbeit ausgezeichnet. Brobmann ist seit 17 Jahren in der Hospizarbeit tätig. Im Jahr 2005 übernahm er ehrenamtlich den ...

1000 Euro für Charly und Lotte

Detlef und Christa Hasselbach schenken Hospiz Mittelhessen Geld für Trauerbegleiter für Kinder V.l. Trauerbegleiterin Anne Storbakken, Detlef Hasselbach, Monika Stumpf und Christa Hasselbach mit Charly und Lotte, die in den Trauergruppen auch ihre therapeutische Aufgabe haben. Foto: Heike Pöllmitz Die Situation in den letzten Lebenstagen von Kindern und Jugendlichen wenigstens ein bisschen verbessern: Das wollen Detlef Hasselbach und ...

4500 Euro für die Trauerbegleitung

Lions Club unterstützt Hospiz Mittelhessen Seit 2012 präsentiert der Lions Club Wetzlar Charlotte Buff im Projekt „Charity Charlotte“ in unregelmäßigen Abständen ein neues Produkt, dessen Verkaufsreinerlös als Spende an Charly & Lotte, die Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche des Hospiz Mittelhessen, fließt. Eine Reihe von 80 Zentimeter langen Halsketten aus Barock-Süßwasserperlen brachte diesmal 4500 Euro ein. Vertreterinnen des Lions ...

Lions-Ladys spenden 9000 Euro

Erlös des Charity-Adventskalenders geht an Haus Emmaus, die Diakonie Lahn-Dill und das Frauenhaus Wetzlar Spendenübergabe durch den Lions Club Wetzlar Charlotte Buff beim Tag der Offenen Tür im Haus Emmaus (v.l.): Regina Gehring, Sigrid Kirdorf, Monika Stumpf, Mathias Rau, Reingart Forkert, Annette Schütz, Stefanie Schmidt-Tettenborn, Henriette Böhm und Eva Kunz. (Foto: Heike Pöllmitz) Von Heike Pöllmitz Im Rahmen ...

Viele Besucher im Haus Emmaus

Pflanzenparade kommt gut an / Einblicke in den Erweiterungsbau / Vorstellung des Tageshospiz‘ „Lebenszeit“. Die bunte Pflanzenvielfalt zog magisch an. Foto: Heike Pöllmitz Nach langer pandemiebedingter Veranstaltungsausszeit konnte das Team vom Hospiz-Haus-Emmaus am Samstag endlich wieder zur beliebten Pflanzenparade begrüßen. Und weil der neue Anbau, der zum Jahresanfang in Betrieb ging, noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert werden konnte, ...

Soldaten spenden für Hospiz

Haus Emmaus freut sich über 5000 Euro des Landesverbandes deutscher Soldaten Hessen Ulrich Ostermann (l.), Monika Stumpf und Norbert List bei der Spendenübergabe. (Foto: Hospiz Haus Emmaus) Der Landesverband deutscher Soldaten Hessen hat dem Hospiz Haus Emmaus in Wetzlar 5000 Euro gespendet. Landesvorsitzender, Oberstabsfeldwebel d. R. Ulrich Ostermann aus Braunfels, und Kassierer, Oberstleutnant a. D. Norbert List aus ...

„Lebenszeit“ will Versorgungslücke schließen.

Stiftung „Alte Menschen in Not“ des Lions-Clubs Wetzlar spendet 50 000 Euro für erstes Tageshospiz in Hessen. Die Stiftung „Alte Menschen in Not“ des Lions-Clubs Wetzlar hat 50 000 Euro für das Tageshospiz „Lebenszeit“ der Hospiz Mittelhessen gGmbH gespendet. Freuen sich über die Spende für das Tageshospiz in Wetzlar (von links): Sabine Burk, Monika Stumpf, Klaus-Jörg Mulfinger, Rüdiger Brenk ...

Nach oben