Ultralauf – Von der Quelle bis zu Mündung

AUS der Region - IN der Region - FÜR die Region Zwei Läufer aus dem Lahn-Dill-Kreis (AUS) laufen die Dill von der Quelle zur Mündung (IN) für einen guten Zweck, der der Region zu Gute kommen soll (FÜR). Gerade in diesem besonderen Jahr ist der regionale Zusammenhalt besonders wichtig, wenn lokale Firmen erhebliche finanzielle Einschränkungen hinnehmen müssen und so auch ...

24. November 2020|Aktuelles|

Adventskalender für den guten Zweck

Verkauf am Samstag vor Hospiz Haus Emmaus und in Wetzlarer Geschäften WETZLAR (red). Der Förderverein des Wetzlarer Lions-Clubs Charlotte Buff legt auch in diesem Jahr einen selbst gestalteten Adventskalender in limitierter Auflage auf. Der Verkaufserlös geht an sozialen Organisationen aus der Region. An diesem und nächsten Samstag, 14. und 21. November, gibt es zwischen 11 und 14 Uhr eine Verkaufsaktionen ...

13. November 2020|Aktuelles|

Buch-Secondhand-Verkauf hilft dem Wetzlarer Hospiz

„Traumfrauen“ überreichen insgesamt 1000 Euro. Monika Eppert, Margrit Hofmann, Doris Will, Anne Schmidt und Karina Schmidt von der Initiative „Traumfrauen helfen“ waren jetzt im Haus Emmaus zu Gast, um eine Spende in Höhe von je 500 Euro für das Hospiz sowie Charly&Lotte, die Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche, zu übergeben. Acht Verkaufsstellen im Raum Wetzlar/Gießen Die „Traumfrauen“ unterstützen seit 2008 ...

30. September 2020|Aktuelles|

Manuela Jung gewinnt mit Hospizserie beim Hessischen Preis für junge Journalisten

WNZ-Reporterin wird ausgezeichnet. Ein journalistisches Ausrufezeichen hat Manuela Jung von der VRM Wetzlar gesetzt: Die Reporterin der Wetzlarer Neuen Zeitung ist mit dem 2. Platz des Hessischen Preises für junge Journalisten 2020 ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte ihre Artikel-Serie „Dem Sterben Leben geben“, die von Oktober bis Dezember 2019 in dieser Zeitung erschienen ist und ebenso detailliert wie einfühlsam Menschen, ...

23. September 2020|Aktuelles|

Die gute Tat: Fan-Club unterstützt Hospiz

Der Schalke Fan-Club „Blue-Boys-Solms” unterstützt die Arbeit von „Charly & Lotte“ mit einer Spende von 500 Euro. Der Fan-Club, der seit 1981 besteht, fährt zu jedem Heimspiel „auf Schalke“. Bei diesen Bus-Fahrten wurden Spenden gesammelt, die erneut an das Hospiz Mittelhessen für das Projekt „Charly & Lotte“ übergeben wurden. Der gesamte Verein unterstützt somit die wertvolle Arbeit des Hauses Emmaus. ...

01. Juli 2020|Aktuelles|

1000 Euro für Haus Emmaus

Die Volksbank Mittelhessen übernimmt Verantwortung für die Region und fördert zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen. Diese Förderung erfolgt über die regelmäßige Ausschreibung von Förderwettbewerben, bei denen Projekte und Ideen eingereicht werden können. Aus diesen Fördertöpfen mit insgesamt 1,2 Millionen Euro hat Thomas Cornelius, Regionaldirektor der Volksbank Mittelhessen, 1000 Euro an Prof. Dr. Günther ...

01. Juli 2020|Aktuelles|

Ikea Wetzlar spendet 2500 Euro für „Charly & Lotte“

Geld ermöglicht Kindern und Eltern einen Ausflug Wetzlar (red) Aus der im Dezember veranstalteten Aktion „Weihnachtsbaum für Kindertraum“ hat Ikea Wetzlar 2500 Euro an das Hospiz Mittelhessen für das Projekt „Charly & Lotte“ gespendet, das schwerpunktmäßig Kinder und Jugendliche und deren Familien in ihrer Trauer begleitet. Für jeden verkauften Weihnachtsbaum spendete das Einrichtungshaus drei Euro für einen guten Zweck und ...

20. Februar 2020|Aktuelles|

Ehrhard Schneider spendet 1000 Euro

Ehrhard Schneider aus Nauborn hat am 23. Dezember seinen 80. Geburtstag mit vielen Gästen gefeiert, die er im Vorfeld um Spenden statt Geschenken gebeten hatte, um eine Spendenaktion zu unterstützen. "Wir haben eine schöne Feier erlebt und ich bin dankbar, dass meine Gratulanten sehr spendabel waren und ich insgesamt 1550 Euro spenden kann", so Schneider, als er am Donnerstag 1000 ...

23. Januar 2020|Aktuelles|

2500 Euro für Charly und Lotte

Am Mittwoch waren Norman Held und Christian Dietrich, Geschäftsführer der Achenbach GmbH in Dutenhofen, im Haus Emmaus in der Spilburg zu Gast, um 2500 Euro für „Charly & Lotte“, die Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche der Hospiz Mittelhessen gGmbH, zu übergeben. "Wir haben im vergangenen Jahr die wichtige Arbeit dieser Einrichtung kennen gelernt und wieder auf Kundengeschenke zu Weihnachten verzichtet, ...

15. Januar 2020|Aktuelles|

„Eine andere Art der Pflege“ – Dem Sterben Leben geben

In der Palliative-Care-Weiterbildung lernen auch erfahrene Fachkräfte neue Blickwinkel kennen Von Anna-Lena Fischer Es duftet nach Pfefferminze, Lavendel und Zitrone, die Dielen knarzen unter den Füßen. Am Ende des schmalen Flures sind Stimmen zu hören, ganz leise hinter der großen Holztür. Jetzt ist Mittagspause und die Teilnehmer des Kurses zum Thema „Ätherische Öle“ nehmen gemeinsam an einem Tisch Platz, es ...

23. Dezember 2019|Aktuelles|
Nach oben